Hamburg Grand Prix - das 50er Jahre Rennen (next Grand Prix: August 2022)

Fahrzeuggrafik mit freundlicher Genehmigung der Fa. Fein Design Modell

Die Idee hinter dem 50er Jahre Rennen: ein Wettbewerb nur mit Rennwagen aus den 50er Jahren, welche im Original auf Strecken wie z.B. Goodwood, Nürburgring, Le Mans und Rennen wie der Targa Florio oder der Mille Miglia gefahren sind. Diesen Originalen sollen die Modelle nachempfunden sein. Unser Ziel ist es, auf der Bahn ein stimmiges Bild zu schaffen und so eine der schönsten Epochen des Automobilsports zu feiern.

Es geht dabei um solch großartige Fahrzeuge wie z.B. Aston Martin DB3S und DBR1, Ferrari 250TR und 500 TRC, Jaguar C Type und D Type, Maserati 300 S und 450 S und so weiter und so weiter. Wir haben bewusst kein neues Regelwerk geschaffen um einerseits die Fahrzeuge auch in anderen Rennen bzw. Serien einzusetzen und andererseits vorhandene Slotcars hier wieder bewegen zu können. Deshalb entspricht unser Reglement fast komplett dem der Historic Challenge. Da auch die LMC in Martinsthal sich nach diesen Vorgaben richtet, kann man bei geschickter Vorbildauswahl sein Wunschfahrzeug gleich bei mehreren Rennen einsetzen. Der Schwerpunkt soll auf den offenen Rennwagen eben dieser Epoche liegen, es finden sich aber auch geschlossene Fahrzeuge in der Auflistung. Corvetten, 356er Porsche oder Triumph fehlen dagegen bewusst. Wer schon einmal bei einer der vergangenen Veranstaltungen zu Gast war, weiß es natürlich. Wir werden wieder zwei Läufe mit den Renn- und Sportwagen fahren und es dürfen pro Lauf verschiedene Fahrzeuge eingesetzt werden. Zudem gibt es für Fahrzeuge mit schweren Karossen aus Resine o.ä. eine gesonderte Wertung. Natürlich bleibt das bekannte Reglement mit den vorgeschriebenen Reifengrößen bestehen. Wer also beim letzten Mal seine Räder verschlissen hat, sollte sich rechtzeitig mit seinem Reifenlieferant in Verbindung setzen. Auf zu kleine Einsatzräder im Rennbetrieb wird explizit geachtet. Doch damit nicht genug! Wie schon angekündigt, werden wir dieses Jahr einen weiteren Lauf mit Formelfahrzeugen aus der gleichen Epoche fahren. Das Regelwerk hierfür haben wir fast komplett dem der „Pre 59“- Serie entnommen, damit diese Fahrzeuge auch bei uns starten können.

Regelwerk:

Reglement-50er-Jahre-Renn-und-Sportwagen 2022
Download

Reifengrößen 50er Jahre
Download

Reglement Formel 50er Jahre 2022
Download